Eilmeldung

Eilmeldung

Türkei: Nationalmannschaft gedenkt der verunglückten Kumpel

Sie lesen gerade:

Türkei: Nationalmannschaft gedenkt der verunglückten Kumpel

Schriftgrösse Aa Aa

Die türkische Fußballnationalmannschaft hat die Todesopfer des Grubenunglücks von Soma gewürdigt. Das Team kam mit Trainer Fatih Terim am Montag in die Stadt.

Dort hatte sich vor einer Woche das schwerste Grubenunglück der Geschichte der Türkei zugetragen. 301 Kumpel waren bei dem tragischen Unfall getötet worden.

Die Spieler der Nationalmannschaft legten Blumen auf den Gräbern der Opfer nieder und wohnten der islamischen Gedenkzeremonie bei.