Eilmeldung

Eilmeldung

Ostukraine: Etliche Tote bei Überfall auf Armeeposten

Sie lesen gerade:

Ostukraine: Etliche Tote bei Überfall auf Armeeposten

Schriftgrösse Aa Aa

Im Osten der Ukraine haben Aufständische einen Posten der Armee überfallen.

Nach Regierungsangaben wurden sechzehn Soldaten getötet, Dutzende verwundet.

Der Angriff wurde am Rand der Stadt Wolnowacha verübt, in der Provinz Donezk.

Die Aufständischen dort und in der Nachbarprovinz Lugansk sehen sich als unabhängig von der Ukraine.

Die Regierungstruppen sind für sie der Feind auf ihrem Gebiet.

In der Stadt Horliwka, ebenfalls in der Provinz Donezk, zeigen Aufständische Waffen
und Munition vor.

Nach eigenen Angaben haben sie sie bei dem Überfall von Wolnowacha erbeutet.

Der Zwischenfall ereignete sich drei Tage, bevor in der Ukraine ein neuer Präsident gewählt wird.

In einigen Teilen der Ostukraine kann wegen der Unruhen diese Wahl allerdings nicht stattfinden.