Eilmeldung

Eilmeldung

Ukraine: Gefechte und Chaos im Osten

Sie lesen gerade:

Ukraine: Gefechte und Chaos im Osten

Schriftgrösse Aa Aa

Im französischen Fernsehen ausgestrahlte Bilder sollen zeigen, wie Wahlunterlagen aus einem Verwaltungsgebäude im Osten der Ukraine entwendet werden – offenbar, um die Präsidentenwahl am Sonntag zu stören.

In den Unruheregionen Donezk und Luhansk leben rund sieben Millionen Menschen – das sind 15 Prozent der Gesamtbevölkerung des Landes. Die ukrainische Wahlleitung geht nach eigenen Angaben davon aus, dass aufgrund der Lage im Osten nur fünf Prozent der Bevölkerung von der Abstimmung ausgeschlossen sein werden.

In den beiden Regionen riefen Seperatisten unabhängige Volksrepubliken aus. Einem Mitte Mai durchgeführten Referendum verweigert Kiew die Anerkennung. Die ukrainische Armee versucht die Aufständischen zu vertreiben und greift dabei nach russischen Angaben auch auf ausländische Söldner und radikale Kampfgruppen zurück.

Auch an diesem Freitag seien bei Gefechten in der Ostukraine mindestens fünf Menschen getötet worden, berichtet die Nachrichtenagentur AFP.