Eilmeldung

Eilmeldung

Poroschenko gewinnt Präsidentschaftswahl in der Ukraine

Sie lesen gerade:

Poroschenko gewinnt Präsidentschaftswahl in der Ukraine

Schriftgrösse Aa Aa

Der Milliardär Petro Poroschenko hat ersten Hochrechnungen zufolge die Präsidentschaftswahl in der Ukraine gewonnen. Demnach erhielt er bereits im ersten Wahlgang über 55 Prozent der Stimmen. Neuer Bürgermeister in Kiew wird laut den ersten Prognosen der ehemalige Boxprofi Vitali Klitschko. Poroschenko sagte in einer ersten Stellungnahme:

“Der wichtigste Punkt ist, dass die Ukraine das Referendum und die Besatzung der Krim niemals anerkennen wird. Über die strategische Ausrichtung unseres Landes stimmt das Volk ab. Heute, am 25. Mai, hat es eine Entscheidung getroffen. Und diese Entscheidung ist, sich in Europa zu integrieren.”

Laut den Hochrechnungen wurde Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko zweite der Präsidentschaftswahl. Sie erhielt allerdings nur 12,9 Prozent der Stimmen. Ukrainische Analysten hatten sogar mit einem noch schlechteren Ergebnis gerechnet.