Eilmeldung

Eilmeldung

Krankenhausbrand in Südkorea fordert mindestens 21 Todesopfer

Sie lesen gerade:

Krankenhausbrand in Südkorea fordert mindestens 21 Todesopfer

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Brand in einem Krankenhaus in Südkorea sind mindestens 21 Menschen ums Leben gekommen. Das Unglück ereignete sich im Südwesten des Landes.

Das Feuer, das gegen Mitternacht ausgebrochen war, konnte binnen einer halben Stunde gelöscht werden.

Die meisten der Opfer starben offenbar an einer Rauchvergiftung. Es soll sich vor allem um Kranke im Seniorenalter handeln, die ihre Betten ohne fremde Hilfe nicht verlassen konnten.