Eilmeldung

Eilmeldung

#GoAlex: Deutscher Astronaut Gerst auf der Raumstation ISS

Sie lesen gerade:

#GoAlex: Deutscher Astronaut Gerst auf der Raumstation ISS

Schriftgrösse Aa Aa

Als dritter Deutscher hat der Astronaut Alexander Gerst seinen Dienst auf der Internationalen Raumstation ISS angetreten. Begleitet wurde er von dem Russen Maxim Surajew und dem US-Amerikaner Reid Wiseman. Der 38-jährige Geophysiker Gerst bleibt rund ein halbes Jahr auf der Raumstation und soll mehr als 100 Experimente betreuen.
Die ESA unterstützt den Astronauten in den sozialen Medien mit dem Hashtag #GoAlex.
Auch mindestens ein Außeneinsatz im All ist geplant. Die Familien der Austronauten verfolgten alles von Kasachstan aus und konnten mit den Astronauten im All reden. Die Rückkehr der dreiköpfigen Crew ist für den 11. November vorgesehen. Nach dem kosmischen Wettlauf zwischen der Sowjetunion und den USA im Kalten Krieg gilt die Raumstation heute auch als Symbol der Völkerverständigung.