Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Neuer Takt bei Apple: "Beats" für drei Milliarden gekauft


USA

Neuer Takt bei Apple: "Beats" für drei Milliarden gekauft

Schon die Ankündigung überraschte, nun hat Apple ernst gemacht: Der Computer- und Smartphonehersteller kauft die Musiktechnologiefirma Beats für drei Milliarden US-Dollar.

Es ist die bisher größte Übernahme in der Geschichte des Unternehmens, Apple kauft selten fremde Technologieunternehmen ein.

Beats, ein Unternehmen des Musikproduzenten Jimmy Iovine und des Hiphop-Stars Dr.Dre, ist für seine hochpreisigen Kopfhörer bekannt, seit diesem Jahr aber auch mit einem Musikstreamingservice am Markt.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel

welt

Nervöse Spannung in der Ostukraine: Separatisten warten auf den nächsten Angriff