Eilmeldung

Eilmeldung

Spanier sehen Abdankung des Königs mit gemischten Gefühlen

Sie lesen gerade:

Spanier sehen Abdankung des Königs mit gemischten Gefühlen

Schriftgrösse Aa Aa

In der spanischen Bevölkerung hat die Abdankung von König Juan Carlos gemischte Reaktionen hervorgerufen. Viele Spanier sprechen aber von einem richtig gewählten Zeitpunkt:

“Man hat es kommen sehen. Sein gesundheitlicher Zustand hat sich nach den Operationen verschlechtert. Ich habe ihn zuletzt nicht mehr als Repräsentanten angesehen. Ich glaube, der Prinz ist besser vorbereitet.”

“Das ist eine echte Überraschung für mich. Ich habe das nicht erwartet.”

“Es war der passende Moment für die Abdankung. Er hätte sich auch schon vor ein paar Monaten entscheiden können. Aber jetzt passt es nach den Europawahlen.”

“Ich denke, Spanien befindet sich gerade im Wandel. Ich bin nicht wirklich Fan der Monarchie. Wir sehen, was in Spanien passiert. Die Dynamik eines Wechsels ist zu spüren.”

“Um König zu sein, braucht es nicht viel. Der Prinz scheint schon längst vorbereitet zu sein.”

“Die Mehrheit der Spanier, die wir befragt haben, steht dem Wechsel in der Monarchie positiv gegenüber, sagt der Euronews-Korrespondent in Madrid. “Auch wenn die Monarchie selbst an Ansehen verloren hat. Prinz Felipe, der seinen Vater ablösen wird, und die Königin sind die beliebtesten Mitglieder der königlichen Familie.”