Eilmeldung

Eilmeldung

Wegen rotem Tuch? Junge Türkin muss mit langer Haft rechnen

Sie lesen gerade:

Wegen rotem Tuch? Junge Türkin muss mit langer Haft rechnen

Schriftgrösse Aa Aa

Eine junge Türkin muss mit Gefängnis bis zu 98 Jahren rechnen, Mitangeklagte ebenfalls mit jahrzehntelanger Haft – so will es die Anklage.

Sie hatten letztes Jahr an den Protesten um den Istanbuler Gezi-Park teilgenommen.

Als Beweis für eine radikale Gesinnung der jungen Frau dient der Anklage unter anderem, dass sie ein rotes Tuch trug.

Der Prozess soll nächste Woche beginnen.

In den vergangenen Tagen war es bei Protesten zum Jahrestag des Beginns der Gezi-Park-Bewegung erneut zu gewaltsamen Auseinandersetzungen gekommen.