Eilmeldung

Eilmeldung

Apple: "Yosemite" statt iPhone 6

Sie lesen gerade:

Apple: "Yosemite" statt iPhone 6

Schriftgrösse Aa Aa

Statt in eine neue Hardware-Offensive, geht Apple in die Software-Offensive. Der Konzern stellte auf seiner Entwicklerkonferenz neue Betriebssysteme für Macs, iPhones und iPads vor. Zudem will das Unternehmen mit neuen Apps bei den Kunden punkten.

Mit dem neuen Betriebssystem für Mac-Computer, “Yosemite”, soll man künftig nahtlos zwischen Apple-Rechnern und den mobilen Endgeräten der Firma hin und her wechseln können. Das System bietet zudem mit iCloud-Drive eine virtuelle Web-Festplatte.

Zahlreiche Neuerungen beinhaltet auch das neue Betriebssystem iOS 8 für iPhone und iPad. Dazu gehört u.a. die App “HealthKit”, die eine lückenlose Überwachung der Gesundheit ermöglichen soll.

Mit der App “HomeKit” sollen dagegen sämtliche Geräte im Haus, von der Heizung bis zum Garagentor, gesteuert werden können.