Eilmeldung

Eilmeldung

Deflationsängste, inflationär

Sie lesen gerade:

Deflationsängste, inflationär

Schriftgrösse Aa Aa

Die Inflation im Euroraum ist schon wieder auf dem Rückzug. Die jährliche Inflationsrate sank im Mai im Vergleich zu April überraschend um 0,2 Punkte auf 0,5 Prozent, so eine vorläufige Schätzung der Europäischen Statistikbehörde Eurostat. Vor allem Energie und Nahrungsmittel wurden günstiger, Dienstleistungen in der Euro-Zone verteuerten sich danach um 1,1 Prozent.

Die Rate entfernt sich damit wieder deutlich vom Zielwert der Europäischen Zentralbank (EZB) -knapp unter 2 Prozent. Das baut Druck auf vor ihrer geldpolitischen Sitzung am kommenden Donnerstag.

Die meisten Experten erwarten, dass der Leitzins von 0,25 auf ein Rekordtief von 0,1 Prozent gesenkt wird und Strafzinsen auf Geld, das Kreditinstitute bei der EZB parken. Sie sollen Banken zur verstärkten Kreditvergabe anregen.

su mit dpa, Reuters