Eilmeldung

Eilmeldung

Ukrainische Armee startet Offensive im Osten

Sie lesen gerade:

Ukrainische Armee startet Offensive im Osten

Schriftgrösse Aa Aa

Nach einem Angriff der prorussischen Rebellen auf ein Lager von Grenzschützern in Luhansk hat die ukrainische Armee eine Offensive in der Region gestartet. Gestern zogen sich die Gefechte am Rande der Stadt über Stunden hin, über die Situation heute gibt es widersprüchliche Angaben. Die Grenzschützer klagen über mangelnde Unterstützung seitens der Armee und bereiten sich auf einen neuen Angriff der Aufständischen vor. Das ukrainische Militär wiederum meldete, ein Spezialkommando habe die Rebellen zurückgeschlagen.

Im Zentrum von Luhansk sind unterdessen bei einer Explosion in der Stadtverwaltung mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen. Das Gebäude ist von Rebellen besetzt, sie sagen, ein Luftangriff der ukrainischen Armee sei für die Detonation verantwortlich. Die Armee dementierte und erklärte, die Separatisten hätten versucht, ein Kampfflugzeug mit einer Rakete abzuschießen. Diese habe ihr Ziel jedoch verfehlt und das Gebäude getroffen.