Eilmeldung

Eilmeldung

Al-Sisis Anhänger feiern neuen Präsidenten in Kairo

Sie lesen gerade:

Al-Sisis Anhänger feiern neuen Präsidenten in Kairo

Schriftgrösse Aa Aa

Die Wahl des ehemaligen Armeechefs Abdel Fattah al-Sisi zum ägyptischen Staatspräsidenten hat unter seinen Anhängern für anhaltenden Jubel gesorgt. Auf dem Tahrir-Platz im Zentrum von Kairo feierten Tausende das Wahlergebnis von 96 Prozent.

Im Staatsfernsehen bedankte sich al-Sisi bei den Ägyptern. Die Zukunft sei ein weißes Blatt Papier, das es nun zu beschreiben gelte. Drei Jahre nach dem Sturz des ägyptischen Langzeitpräsidenten Husni Mubarak rückt also wieder ein Mann aus dem Militär an die Spitze des Staates. Sein linksgerichteter Rivale Hamdeen Sabahi hatte sich mit 3,9 Prozent der Stimmen begnügen müssen. Die Wahlbeteiligung lag nach offiziellen Angaben bei fast 50 Prozent.

Al-Sisis Anhänger waren am Dienstag begeistert. “Ich gratuliere Sisi. Wir hoffen, dass er seiner Verantwortung gerecht werden kann. Er verdient es, Präsident dieses Landes zu sein”, so eine Frau in Kairo. “Die Leute hier lieben al-Sisi und werden ihm gehorchen. Wir werden weiter an seiner Seite stehen. Wir hoffen unser Land entwickeln zu können, jeder soll in Sicherheit und Frieden leben können”, so ein anderer Anhäger des Generals.

Die Ägypter empfangen den neuen Präsidenten mit offenen Armen. Al-Sisi soll nun all das richten, was die vergangenen Regierungen nicht erreichen haben.