Eilmeldung

Eilmeldung

Belgien: Zurück zu altem Glanz?

Sie lesen gerade:

Belgien: Zurück zu altem Glanz?

Schriftgrösse Aa Aa

Ein Geheimtipp ist die belgische Nationalmannschaft längst nicht mehr. Dafür bringen Spieler wie Marouane Fellani einfach zu viel Qualität mit.

Nach der großen Zeit der “roten Teufel” in den 1980er Jahren wurde es ruhig um den belgischen Fußball. Bei der EM 1980 unterlag man erst im Finale, sechs Jahre später erreichte Belgien bei der Weltmeisterschaft in Mexiko die Vorschlussrunde.

Trainer Marc Wilmots möchte an derartige Erfolge anknüpfen und vielleicht sogar ein bisschen mehr erreichen. Schon ist von einer goldenen Generation die Rede, in der Qualifikation gewannen die Belgier acht von zehn Spielen und blieben ohne Niederlage.

Am 17. Juni ist Algerien der belgische Auftaktgegner, anschließend warten Russland und Südkorea. Die Erwartungen an die “roten Teufel”, so viel steht fest, sind groß. In Brasilien wollen die Belgier erste Früchte ihrer forcierten und modifizierten Nachwuchsarbeit ernten.