Eilmeldung

Eilmeldung

Saudiarabien: Mehr Mers-Tote als bisher bekannt

Sie lesen gerade:

Saudiarabien: Mehr Mers-Tote als bisher bekannt

Schriftgrösse Aa Aa

In Saudiarabien sind mehr Menschen am Mers-Virus gestorben als bisher bekannt.

Das Königreich korrigierte jetzt seine Zahlen. Das Gesundheitsministerium hatte eine Überprüfung der bisherigen Fälle veranlasst.

Statt bei 190 liegt die Zahl der Toten demnach jetzt bei 282 – das ist das Anderthalbfache.

Der Anteil der Todesfälle unter den Mers-Infizierten steigt damit von 33 Prozent auf 41.

Der Mers-Erreger tauchte 2012 auf. Möglicherweise ist er in Kamelen heimisch; Saudiarabien mahnt zur Vorsicht im Umgang mit den Tieren.

Fast alle Fälle sind auf der arabischen Halbinsel aufgetreten; Fälle in Europa oder Amerika hatten mit Reisen dorthin zu tun.