Eilmeldung

Eilmeldung

Großeinsatz zum Schutz der D-Day-Feierlichkeiten

Sie lesen gerade:

Großeinsatz zum Schutz der D-Day-Feierlichkeiten

Schriftgrösse Aa Aa

An den Stränden der Normandie herrscht anlässlich der Gedenkfeierlichkeiten erhöhte Alarmbereitschaft. Einheiten der französischen Luftwaffe und Marine sind im Einsatz, um die Sicherheit der geladenen Regierungsvertreter und Kriegsveteranen zu garantieren.

Die Sicherheitskräfte haben ein riesiges Gebiet abzudecken, so Philippe Berne, einer der Einsatzleiter: “Dies ist eine Fläche von 7.500 Quadratkilometern. 200 Kilometer bezeichnen wir als den Frontverlauf. Es sind also ganz besondere Maßnahmen erforderlich.”

Insgesamt sind 3.000 Soldaten im Einsatz unterstützt von 2.000 Polizisten und 1.000 Feuerwehrleuten. Außerdem werden Spezialkräfte eingesetzt, um mögliche Bombenanschläge zu verhindern.