Eilmeldung

Eilmeldung

Separatisten in Ostukraine schießen Militärmaschine ab

Sie lesen gerade:

Separatisten in Ostukraine schießen Militärmaschine ab

Schriftgrösse Aa Aa

Prorussische Separatisten in der Ostukraine haben ein ukrainisches Militärflugzeug abgeschossen.

Laut Angaben der Separatisten handelt es sich um ein Aufklärungsflugzeug. Die ukrainische Armee erklärte, es sei eine Transportmaschine gewesen, die in der Nähe der Stadt Slowjansk abgestürzt sei. Ob sich die Besatzung retten konnte, ist nicht bekannt.

Aus der in der Nähe gelegenen Stadt Luhansk sind derweil rund 500 Kinder evakuiert worden. Sie wurden in die Hafenstadt Odessa gebracht.

Vertreter der dortigen Schulbehörde nahmen die Kinder im Alter zwischen drei und 17 Jahren in Empfang. Mitarbeiter der Behörde erklärten, viele der Kinder hätten die Kriegshandlungen in Luhansk miterlebt und Dinge gesehen, die nicht einmal Erwachsene sehen sollten.

Sie sollen bis August in Odessa bleiben, es sei denn die Lage in ihrer Heimatstadt verschlimmert sich.