Eilmeldung

Eilmeldung

Kolumbianer vor der Stichwahl um das Präsidentenamt

Sie lesen gerade:

Kolumbianer vor der Stichwahl um das Präsidentenamt

Schriftgrösse Aa Aa

Die Kolumbianer wählen diesen Sonntag ihren Staatspräsidenten.

Es ist die Stichwahl; zum einen tritt dabei der Amtsinhaber an, Juan Manuel Santos.

Der wichtigste Punkt bei dieser Wahl ist der Umgang mit den Aufständischen von der FARC-Gruppierung.

Santos will weiter verhandeln, wie es schon seit bald zwei Jahren passiert.

Der Gegenkandidat ist Oscar Iván Zuluaga.

Er will zwar auch Gespräche, dabei aber eine härtere Haltung gegenüber der FARC – wenn nicht überhaupt wieder ein stärkeres Vorgehen mit Gewalt, wie schon vor ein paar Jahren einmal.

Der Ausgang der Stichwahl ist offen: Der Hintergrund der beiden Männer als frühere Minister und ihre Ansichten in wirtschaftlichen Dingen sind sehr ähnlich.

Im ersten Wahlgang schnitt Zuluaga etwas besser ab als Santos.