Eilmeldung

Eilmeldung

Syrien: Regierung bewirbt Tourismus

Sie lesen gerade:

Syrien: Regierung bewirbt Tourismus

Schriftgrösse Aa Aa

Mitten im Bürgerkrieg hat die syrische Regierung eine Initiative zur Wiederbelebung des Tourismus im Land begonnen. Das Tourismusministerium veranstalte eine Tour durch die Kloster in Seidnaya. Die UN warnte kürzlich vor weiteren Plünderungen und der Zerstörung des reichen Kulturerbes im Land. Seidnaya war früher ein beliebtes Touristenziel – jetzt will die Regierung will mit Stars und Sternchen wieder für Besucher sorgen. Die Schauspielerin Hana Nassour nahm an der Führung teil: “Zum ersten Mal gibt es in Syrien wieder Tourismus. Wir haben uns gefreut, dass wir unter den Ersten sind, die dabei sind. Wir vermissen unser Land, wir vermissen es, die Kirchen und Denkmäler zu besichtigen.”

Erst vor wenigen Tagen hatte sich Präsident Baschar al-Assad mit einer vom Westen als “Scheinwahl” kritisierten Abstimmung bestätigen lassen. In Syrien starben seit dem Ausbruch der Kämpfe vor mehr als drei Jahren etwa 160.000 Menschen.