Eilmeldung

Eilmeldung

Trotz viel Frust und vieler Vorwürfe - Hashim Thaci vor dritter Amtszeit im Kosovo

Sie lesen gerade:

Trotz viel Frust und vieler Vorwürfe - Hashim Thaci vor dritter Amtszeit im Kosovo

Schriftgrösse Aa Aa

Trotz Korruptionsvorwürfen hat Regierungschef Hashim Thaci die Parlamentswahl Parlamentswahl im Kosovo gewonnen. Demnach erreichte seine Partei PDK rund 31 Prozent der Stimmen, das ist ungefähr genauso viel wie bei den letzten Wahlen. Für Thaci wäre es die dritte Amtszeit. Die Demokratische Liga Kosovos LDK des früheren Bürgermeisters von Pristina, Isa Mustafa, kam auf 25 Prozent.
Die Wahlbeteiligung war allerdings noch nie so schlecht, sie betrug lediglich 43 Prozent. In ersten Analysen wurde die Resignation der Bevölkerung dafür verantwortlich gemacht. Auch sechs Jahre nach der Unabhängigkeit ist das Kosovo eines der ärmsten Länder Europas. Die soziale Misere, die alles beherrschende Korruption sowie das nicht funktionierende Justiz- und Gesundheitssystem haben die weitaus meisten der 1,8 Millionen Wahlberechtigten abgeschreckt, hieß es.