Eilmeldung

Eilmeldung

Bouygues Telecom setzt die Stellenschere an

Sie lesen gerade:

Bouygues Telecom setzt die Stellenschere an

Schriftgrösse Aa Aa

Das französische Unternehmen Bouygues Telecom hat Stellenstreichungen angekündigt. 1500 der 9000 Arbeitsplätze sollen abgebaut werden, teilte der Konzern mit.

Nach der geplatzten Übernahme von SFR hatte Bouygues im Mai eine Neuausrichtung publik gemacht und sich als Ziel gesetzt, bis 2016 pro Jahr 300 Millionen Euro einzusparen, um seine Telekomsparte zukunftssicher zu machen.

Vor allem die Konkurrenz des Billiganbieters Free setzt Bouygues erheblich zu. Im ersten Quartal dieses Jahres fiel der Umsatz des Unternehmens um fünf Prozent.