Eilmeldung

Eilmeldung

Die Rolling Stones rocken wieder die Berliner Waldbühne

Sie lesen gerade:

Die Rolling Stones rocken wieder die Berliner Waldbühne

Schriftgrösse Aa Aa

Es ist ihr erster Auftritt in Deutschland seit sieben Jahren:Zum Rolling-Stones-Konzert in der Berliner Waldbühne pilgerten Promis wie Thomas Gottschalk, Nena und Scorpions-Sänger Klaus Meine: “Ich freue mich auf ein geiles Konzert. Tolle Stimmung hier in der Waldbühne in Berlin. Einfach ein geiler Gig und dann noch die Stones, besser geht es nicht.”

49 Jahre nach ihrem ersten berühmt-berüchtigten Waldbühnenkonzert von 1965, bei dem die Fans ausflippten und das Mobiliar zertrümmerten, ging es dieses Mal gesitteter zu. Die 22.000 Tickets für die Waldbühne waren innerhalb von Minuten ausverkauft.
Die Fans, die bis zu 180 Euro für den Eintritt gezahlt hatten, waren begeistert:

“Es war super, total mega-geil, super-toll. Absolut der Hammer”, so Patrizia Kreuzer.

Ela Raddatz: “Ich bin schon seit klein auf Stones-Fan. Jetzt habe ich sie endlich zum ersten Mal live gesehen.”

“Etwas gemäßigt alles. Man merkt schon, dass das nicht mehr das junge fetzige Rock’n‘Roll Publikum ist, wie vielleicht früher noch. Aber schön, ein tolles Konzert”, so Nikolai Tiesielski. Und Chris, ein Fan aus Frankreich: “C’est une histoire d’amour, une histoire d’amour.”

Das zweite Deutschlandkonzert während ihrer aktuellen “14 On Fire”-Welttournee geben die Stones am 19. Juni in Düsseldorf. Die Tickets sind ausverkauft.