Eilmeldung

Eilmeldung

Rolle rückwärts: Emirates will A350 nicht

Sie lesen gerade:

Rolle rückwärts: Emirates will A350 nicht

Schriftgrösse Aa Aa

Die Fluggesellschaft Emirates hat eine Bestellung über 70 Airbus-Maschinen vom Typ A350 storniert. Der Auftrag aus dem Jahre 2007 hatte laut Preisliste ein Volumen von 16 Milliarden Euro, die ersten Flugzeuge hätten in fünf Jahren ausgeliefert werden sollen. Emirates hatte in den vergangenen Jahren wiederholt Kritik an den Maschinen geäußert.

Auch Triebwerkshersteller Rolls-Royce ist von der Stornierung betroffen. Das Unternehmen geht aufgrund des gestrichenen Auftrages von Mindereinnahmen in Höhe von mehr als drei Milliarden Euro aus.