Eilmeldung

Eilmeldung

Spanisches Parlament debattiert über Juan Carlos' Thronverzicht

Sie lesen gerade:

Spanisches Parlament debattiert über Juan Carlos' Thronverzicht

Schriftgrösse Aa Aa

Die Abdankung von König Juan Carlos ist am Mittwoch Thema im spanischen Parlament. Die Abgeordneten stimmen nach einer Debatte über ein Gesetz ab, das den freiwilligen Thronverzicht des Monarchen zugunsten seines Sohnes regeln soll. Die Sozialisten haben wie die regierenden Konservativen und mehrere kleinere Parteien bereits ihre Zustimmung angekündigt. Trotz dieser Mehrheit gibt es auch kritische Stimmen: Linke und regionale Parteien fordern ein Referendum über die Zukunft der Staatsform.

Ministerpräsident Mariano Rajoy betonte jedoch, dass es in der Debatte nicht darum gehe, ob Spanien eine Republik werde oder Monarchie bleibe. Aktuellen Umfragen zufolge wünscht sich die Mehrheit der Spanier eine Volksabstimmung über das Fortbestehen des Königshauses. Demnach wurde etwas mehr als die Hälfte der Bevölkerung aber für die Monarchie stimmen.

Kronprinz Felipe wird vermutlich am 19. Juni zum König ernannt.