Eilmeldung

Eilmeldung

Portugal privatisiert Stromnetz

Sie lesen gerade:

Portugal privatisiert Stromnetz

Schriftgrösse Aa Aa

Portugal verkauft seine restlichen 11 Prozent Anteile am Stromnetzbetreiber REN (Redes Energéticas Nacionais). Der Handel startet am 17. Juni. Im Rahmen der Rettungsaktion der Europäischen Union und des IWF hat Portugals Regierung in den vergangenen Jahren eine Reihe von staatlichen Besitztümern verkauft, auch die anderen Anteile an REN und Energias de Portugal.

Im Februar 2012 war der Einstieg der chinesischen State Grid Corporation bekanntgegeben worden. Das Staatsunternehmen zahlte für 25 Prozent der REN-Aktien 287,15 Millionen Euro.

Ein weiterer Großaktionär ist die Oman Oil Company mit 15,0 Prozent Anteil.

su mit Reuters