Eilmeldung

Eilmeldung

Marc Marquez und die perfekte Sieben

Sie lesen gerade:

Marc Marquez und die perfekte Sieben

Schriftgrösse Aa Aa

Marc Marquez hat beim Großen Preis von Katalonien.ein weiteres Kapitel im Moto-GP-Geschichtsbuch geschrieben.

Wieder einmal gewann Marquez, der Spanier feierte damit in diesem Jahr sieben Siege in sieben Rennen. Doch während der Kampf um den WM-Titel in der Moto GP zum Sololauf wird, war der Große Preis von Katalonien keineswegs langweilig.

Ganz im Gegenteil. Ein solches Rennen hat der Kurs in Montmelo nahe Barcelona noch nie erlebt. Bis zur Schlussrunde kämpften vier Fahrer um den Sieg.

Marquez zeigte, warum er mit nur 21 Jahren bereits einer der ganz Großen des Motorradsports ist.

Valentino Rossi versuchte alles, um seinen Rekord von sieben Siegen in Folge zu behalten, wurde aber nur Zweiter. Der Italiener hat in der WM-Wertung nun 58 Punkte Rückstand auf Marquez.

Dani Pedrosa startete von der Pole Position und erreichte den dritten Rang.

Der Deutsche Stefan Bradl kam als Fünfter ins Ziel.

Der nächste Moto-GP-Lauf wird am 28. Juni in Assen in den Niederlanden ausgetragen.