Eilmeldung

Eilmeldung

Verschwinden von drei Jugendlichen: Israelische Sicherheitskräfte verhaften 80 Palästinenser

Sie lesen gerade:

Verschwinden von drei Jugendlichen: Israelische Sicherheitskräfte verhaften 80 Palästinenser

Schriftgrösse Aa Aa

Auf der Suche nach drei entführten israelischen Jugendlichen haben Sicherheitskräfte von Samstag auf Sonntag etwa 80 Palästinenser festgenommen. Darunter sollen auch Mitglieder der Hamas sein. Die palästinensischen Behörden gaben an, die israelische Seite bei der Suche zu unterstützen.

Die Jugendlichen waren am Donnerstagabend in einem durch Israel verwalteten Teil des Westjordanlands verschwunden. Offenbar waren sie per Anhalter auf dem Heimweg von einer jüdischen Schule. Einer der Schüler ist auch US-Staatsbürger.

Mindestens drei Gruppen haben angegeben, die zwei 16- und einer 19-Jährigen entführt zu haben. Die Hamas soll offenbar nicht darunter sein, und keines der Bekenntnisse konnte bisher bestätigt werden.

“Unsere Kinder wurden von einer Terrororganisation entführt, das ist sicher”, sagte der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. “Es gibt keinen Zweifel. Sie wurden gekidnapped, und es war eine Terrororganisation.”

Sollte sich der Verdacht einer Entführung bestätigen, wäre es der schwerste Fall dieser Art in der jüngeren Geschichte des Nahostkonfliktes.