Eilmeldung

Eilmeldung

Kolumbien: Santos erneut zum Präsidenten gewählt

Sie lesen gerade:

Kolumbien: Santos erneut zum Präsidenten gewählt

Schriftgrösse Aa Aa

Juan Manuel Santos bleibt Präsident in Kolumbien. Der Zentrumspolitiker setzte sich bei einer Stichwahl gegen seinen rechten Rivalen Oscar Ivan Zuluaga durch. Santos erhielt laut vorläufigen Auszählungen zufolge knapp 51 Prozent der Stimmen.

Der Präsident gilt im Gegensatz zu Zuluaga als Befürworter der Friedensgespräche mit der Guerilla. Er hatte sich als Garant eines Erfolgs bei den Verhandlungen zur Wiederwahl gestellt. Eine Woche vor der Stichwahl hatte Santos Fortschritte bei den seit November 2012 in Havanna laufenden Verhandlungen mit der Farc-Guerilla verkündet. Vergangenen Dienstag kündigte er die Aufnahme von Sondierungsgesprächen mit der Eln an, der zweitgrößten Rebellen-Organisation in Kolumbien.