Eilmeldung

Eilmeldung

Ukraine bereitet sich auf Energiemangel vor

Sie lesen gerade:

Ukraine bereitet sich auf Energiemangel vor

Schriftgrösse Aa Aa

Die Ukraine dagegen verspricht, dass durchgeleitetes Erdgas aus Russland die westlichen Kunden auch erreiche.

Für das Land selber sei der Lieferstopp aber kompliziert, gibt Regierungschef Arseni Jazenjuk zu.

Es könne Engpässe geben: Um die Folgen abzumildern, bereite man ein Gesetz über den Energienotstand vor.

Allerdings hat die Ukraine über den Sommer für einige Monate Erdgasreserven.

Dieses Mal sei die Auseinandersetzung um das Gas im Gegensatz zu früheren Jahren anders, sagt der Politikforscher Jewgeni Machda.

Jetzt im Sommer sei die Abhängigkeit vom russischen Gas nicht so spürbar, weder für die Ukraine noch für die EU.

Daher, so sagt er, habe man eine Gnadenfrist, um das Problem zu lösen.