Eilmeldung

Eilmeldung

EU-Fraktionskarussell: Farage hat Mannschaft an Bord

Sie lesen gerade:

EU-Fraktionskarussell: Farage hat Mannschaft an Bord

Schriftgrösse Aa Aa

Die Suche geht weiter – wer mit wem im Europaparlament? Nigel Farage allerdings hat seine Schäfchen im Trockenen, seine euroskeptische Fraktion steht. Für Aufregung hatte die Vereinigung seiner britischen UKIP mit Beppe Grillos italienischer Bewegung-5-Sterne gesorgt. Zuletzt hatte Farage die Abgeordneten einer schwedischen Partei rassistischer Gesinnung für sich gewinnen können.

Verstärkung bekam diese Fraktion ausgerechnet aus den Reihen des französischen Front National: Joelle Bergeron tanzt aus der Reihe. Beobachter wittern Verrat am Fraktionsbündnis zwischen Marine Le Pen und dem Niederländer Geert Wilders. Le Pen hatte für eine gemeinsame Fraktion zuvor von Farage einen Korb bekommen.

Da mag auch ein Fraktionsneuzugang aus Polen wenig trösten: Janusz Korwin-Mikkes rechte KNP. Selbst für Le Pen dürften dessen Ansichten gewöhnungsbedürftig sein. Korwin-Mikke hält Frauen für wahluntüchtig, weil “grundsätzlich nicht an Politik interessiert”.

Schon jetzt müssen Wilders und Le Pen die ein oder andere Kröten schlucken – dabei ist die Suche nach Fraktionspartnern für sie noch gar nicht beendet.