Eilmeldung

Eilmeldung

Hip-Hop-Musiker Asher Roth meldet sich mit "RetroHash" zurück

Sie lesen gerade:

Hip-Hop-Musiker Asher Roth meldet sich mit "RetroHash" zurück

Schriftgrösse Aa Aa

Seinen ersten Erfolg hatte Asher Roth mit 23 Jahren: 2009 stürmte sein erstes Studioalbum “Asleep in the Bread Aisle” die Charts und verkaufte mehr als 214.000 Exemplare.

Danach wurde es ruhig um ihn, ein Anschlusstreffer mit seiner damaligen Plattenfirma wollte nicht recht gelingen. 2013 wechselte der Rapper dann zu einem Indie-Label und veröffentlichte im April 2014 sein zweites Album “RetroHash”.

“Bei großen Labels hat deine Karriere die Haltbarkeit eines Einwegartikels, das war für mich am Härtesten. Es geht nur um die Fragen ‘Wann kommt der Hit? Wo ist die nächste Single?’. Soll deine ganze Karriere darauf aufbauen? Das macht einfach keinen Sinn. Ich mag es, wenn die Arbeit stimmig ist, wenn sich etwas von der Masse abhebt. Wenn Stücke wie ‘Tangerine Girl,’ ‘Fast Life,’ ‘Be Right,’ angemessen vorgestellt werden, kommen sie auch an”, so Asher Roth.

Das neue Album umfasst zehn Songs, darunter die Singles “Tangerine Girl” und “Fast Life”. Das Studioalbum entstand in Zusammenarbeit mit anderen Hip-Hop-Künstlern wie Major Myjah. Seine Entscheidung, die Plattenfirma gewechselt zu haben, hat Roth nicht bereut: “Ich wollte Herausforderungen und die Musik nicht einfach missbrauchen. Ich habe eine echte Beziehung zu ihr, sie lädt mich emotional auf, wie das wohl bei vielen der Fall ist. Ich wollte diese Beziehung nicht verfälschen und die Musik in etwas verwandeln, was mir nur Geld bringt.”

In einem Interview erklärte der Musiker, dass “RetroHash” ein Akt der Erneuerung und der Selbstfindung für ihn ist. Roth tourt derzeit durch Nordamerika, um sein neues Album zu promoten.