Eilmeldung

Eilmeldung

Teenager stirbt bei Zusammenstößen im Westjordanland

Sie lesen gerade:

Teenager stirbt bei Zusammenstößen im Westjordanland

Schriftgrösse Aa Aa

Bei Zusammenstößen zwischen militanten Palästinensern und den israelischen Streitkräften im Westjordanland ist ein 14-jähriger Palästinenser ums Leben gekommen. Ein Nachbar des getöteten 14-Jährigen sagt: “Er wurde mit drei Kugeln in die Brust getroffen. Er war sofort tot. Warum haben sie auf ihn geschossen? Er stellte doch keine Bedrohung dar.” Die Israelis suchen nach den drei vermutlich entführten israelischen Teenagern, die seit mehr als einer Woche spurlos verschwunden sind. Die drei isrealischen Studenten im Alter zwischen 16 und 19 Jahren waren zuletzt vor einer Woche gesehen worden, als sie per Anhalter von ihrer Talmudschule aus nach Hause fahren wollten. Zuhause kamen sie jedoch nie an.