Eilmeldung

Eilmeldung

Mailand: Dolce & Gabbana, Versace, Richmond und Missoni

Sie lesen gerade:

Mailand: Dolce & Gabbana, Versace, Richmond und Missoni

Schriftgrösse Aa Aa

Lächeln Männer, der nächste Sommer wird lustig. Zumindest bei Modepriesterin Donatella Versace. Auf den den Mailänder Modenschauen zeigte sie ihre neue Vorstellung von Partykluft. Lachsrosa darf es sein, auch Weiß, in Netzoptik und mit Goldborte. Ein echter Hingucker ist der griechisch-römische Wickellook.

An das Goldene Zeitalter der Karibikinsel Kuba dachte Versace bei dieser neuen Kollektion für Frühjahr und Sommer 2015: lässige Anzüge, weiche Slipper und Lederblousons.

John Richmond
Wer den perfekten Herrenanzug sucht, findet ihn vielleicht bei John Richmond. Es sei denn, Bermudashorts sind gefragt und
sportliche T-Shirts. Auch die hat der Designer aus Manchester auf Lager. Der Mann ist bekennender Rockmusikfan. Daher die kräftigen Muster und Motive, auch Reisverschlüsse quer Beet.

Und dann sind da noch die Turnschuhsandale, die bei kurzen Beinkleidern besonders gut zur Geltung kommen.

Missoni
Angela Missoni fand auf den Märkten Nordafrikas die Inspirationsquelle für die neue Kollektion. Genauer gesagt im Gewürzregal: Safrangelb, Thymiangrün und Lavendelblau sind die Farben. Ein eher lässiger Surferlook für entspannte Stunden in Strandnähe.
Die für das Modehaus Missoni typischen Streifenmuster dürfen nicht fehlen.

Dolce & Gabbana
Das Beste zum Schluss: Auf in den Kampf Torero! Das Mailänder Designerduo Dolce & Gabbana schickte seine Models als Stierkämpfer in die Arena: Seide, Samt und schwarze Stickereien. Das Ganze in knackigen Farben und knalleng. Roter Anzug auf rotem Teppich! Mit besten Empfehlungen von Domenico Dolce und Stefano Gabbana.