Eilmeldung

Eilmeldung

Angriff auf Passagierflugzeug in Pakistan

Sie lesen gerade:

Angriff auf Passagierflugzeug in Pakistan

Schriftgrösse Aa Aa

Im Nordwesten Pakistans haben Unbekannte ein Passagierflugzeug beim Landeanflug auf den Flughafen der Stadt Peschawar beschossen. Bei dem Angriff wurden eine Frau getötet und mindestens zwei weitere Menschen verletzt. Die Maschine der Pakistan International Airline war in rund 150 Metern Höhe als sie von sechs Kugeln getroffen wurde. Mehr als 170 Passagiere waren an Bord des Flugzeugs, das aus der saudi-arabischen Hauptstadt Riad kam.

Sicherheitskräfte sperrten den Flughafen, evakuierten das Flugzeug und suchten nach dem oder den Schützen. Mittlerweile landen und starten Flugzeuge wieder in Peschawar. Zuletzt kam es bereits zu Angriffen auf den Flughafen der südpakistanischen Metropole Karatschi.

Zwar hat sich niemand zu dem Angriff bekannt, doch für die Regierung gelten die pakistanischen Taliban als mögliche Täter. Denn erst vor zehn Tagen hatte die pakistanische Armee einen Angriff auf die Taliban-Hochburg Wasiristan, im Norden des Landes, begonnen. Die Rebellen haben daraufhin blutige Vergeltungsmaßnahmen angekündigt. Sie haben ausdrücklich ausländische Firmen und Fluggesellschaften aufgefordert, ihre Arbeit einzustellen oder die Konsequenzen zu tragen