Eilmeldung

Eilmeldung

Explosionen in Kairoer U-Bahn

Sie lesen gerade:

Explosionen in Kairoer U-Bahn

Schriftgrösse Aa Aa

Bei Explosionen in der U-Bahn in der ägyptischen Hauptstadt Kairo sind mindestens vier Personen verletzt worden. Im U-Bahnhof Shubra El-Kheima detonierte ein selbstgebastelter Sprengsatz und verletzte nach Angaben der Verkehrsbetriebe drei Personen leicht. Bei der Explosion eines Mülleimers im U-Bahnhof Ghamra wurde eine Person verletzt. In einem dritten U-Bahnhof konnte ein Sprengsatz entschärft werden. Der Betrieb der Linien 1 und 2 wurde eingestellt.