Eilmeldung

Eilmeldung

"It's all over now": Soullegende Bobby Womack ist tot

Sie lesen gerade:

"It's all over now": Soullegende Bobby Womack ist tot

Schriftgrösse Aa Aa

Soullegende Bobby Womack ist im Alter von 70 Jahren gestorben. Der Sänger schrieb eine Reihe von Welthits. Unter ihnen waren “I’m Lookin’ for A Love” sowie der Song “It’s all Over Now”, mit dem später die britische Rockgruppe Rolling Stones Riesenerfolge feierte. Womack arbeitete auch mit Legenden wie Janis Joplin und Aretha Franklin zusammen.

Womack kämpfte jahrelang mit Drogenproblemen. 2012 gelang ihm ein Comeback mit dem Album “The Bravest Man in the Universe”. In diesem Sommer wollte er auf Europatournee gehen.

2009 wurde Womack in die Rock’n’Roll Hall of Fame aufgenommen. Der Soulsänger sagte, das sei für ihn so aufregend gewesen, wie der Moment, als Barack Obama erster schwarzer Präsident der USA wurde. Weggefährten beschreiben Womack als einen wunderbaren Menschen mit einer gesegneten Stimme.