Eilmeldung

Eilmeldung

Gebäude-Einsturz in Indien: Mehr als 130 Vermisste

Sie lesen gerade:

Gebäude-Einsturz in Indien: Mehr als 130 Vermisste

Schriftgrösse Aa Aa

In der Nähe der Stadt Chennai an der Ostküste Südindiens sind bei dem Einsturz eines Gebäudes mindestens neun Menschen ums Leben gekommen. Die zwölfstöckigen Türme, die nach heftigen Regenfällen in sich zusammenfielen, befanden sich im Bau. Mehr als 130 Arbeiter werden noch unter den Trümmern vermutet. Die meisten stammen aus der Nachbarprovinz Andhra Pradesh.

Ein Sprecher der Feuerwehr sprach von einer massiven Rettungsaktion, um sich bis zum Erdgeschoss vorzuarbeiten, bräuchten die Retter zwei bis drei Tage.

In Indien stürzen immer wieder Häuser ein. Schuld sind oft eine schlampige Bauweise, Korruption und minderwertige Baumaterialien.