Eilmeldung

Eilmeldung

Papst Franziskus: "Große Sorge um Menschen im Irak"

Sie lesen gerade:

Papst Franziskus: "Große Sorge um Menschen im Irak"

Schriftgrösse Aa Aa

Papst Franziskus ist sehr besorgt über die Lage im Irak. Er rief die Regierenden des Landes dazu auf, durch einen Dialog die Einheit des Landes zu erhalten und einen Krieg zu verhindern. Nach dem Angelusgebet sagte der Papst vor zehntausenden Gläubigen auf dem Petersplatz, Gewalt erzeuge Gewalt, der Dialog sei der einzige Weg zum Frieden.