Eilmeldung

Eilmeldung

Referendum: Hongkonger fordern mehr Demokratie

Sie lesen gerade:

Referendum: Hongkonger fordern mehr Demokratie

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einer informellen Volksabstimmung in Hongkong hat etwa ein Fünftel der Wahlberechtigten für mehr Demokratie gestimmt. Die große Resonanz in der chinesischen Sonderverwaltungsregion überraschte selbst die Organisatoren. Sie fordern unter anderem, dass die Hongkonger die Kandidaten für die nächste Wahl ihres Verwaltungschefs 2017 selbst nominieren. Bisher treffen pekingtreue Komitees eine Vorauswahl. Chinas Regierung betrachtet die Volksbefragung als rechtswidrig. Seit Großbritannien die Kronkolonie 1997 an China zurückgab genießt die Handelsmetropole weitreichende Autonomie von der Volksrepublik China gemäß Deng Xiaopings Doktrin ‘Ein Land, zwei Systeme’.