Eilmeldung

Eilmeldung

Mord an Religionsschülern - Szenario der Gewalt

Sie lesen gerade:

Mord an Religionsschülern - Szenario der Gewalt

Schriftgrösse Aa Aa

Der Mord an den drei Religionsschülern im Westjordanland schockiert die Israelis. Die Regierung verspricht hartes Durchgreifen. Das reicht so manchen Israelis nicht. Da werden Rufe laut, die Armee solle direkt gegen die Hamas vorgehen. Und für andere ist Regierungschef Benjamin Netanjahu ein Verräter. Der erklärt:
“Wir werden mit harter Hand gegen die Hamas und ihre Infrastruktur im Westjordanland vorgehen. Und damit werden wir nicht aufhören, ehe wir den letzten von ihnen erwischt haben. Egal wie lange das dauert.”
Derweil stellen sich Beobachter weltweit die besorgte Frage: Wie weit wird Israel gehen? Es geht schon wieder zu wie Zeiten der Intifada. Dabei gibt es durchaus Zusammenarbeit mit der palästinensischen Polizei, die sich an der Suche nach den Tatverdächtigen beteiligt. Gleichzeitig aber löst das israelische Vorgehen neue Zornesausbrüche bei Palästinensern aus. Um die 400 Palästinenser haben israelische Soldaten festgenommen, es sollen zumeist Hamas-Leute sein. Bei den bisherigen Zusammenstößen kamen vier Palästinenser ums Leben.

Palästinenserpräsident Mahmoud Abbas setzt trotzdem auf Zusammenarbeit, gefährdet der Mord an den israelischen Schülern doch ernsthaft sein Bestreben nach Versöhnung mit den verfeindeten Brüdern.
Bevor die Leichen gefunden wurden hatt Abbas die Hoffnung bekundet, die jungen Israelis mögen lebend zurückkehren. Abbas wörtlich:” Wir erschießen niemanden kaltblütig.” Aber genau das ist geschehen. Schon kurz nach der Entführung wurden die Schüler erschossen.

Ein Regierungsgebäude in Gaza-Stadt. Hier regiert die Hamas. Von einem ihrer Sprecher kommen die gewohnten scharften Worte. Da wird die Besatzungsmacht gewarnt, Aggressionen bis hin zum Krieg aufzuschaukeln. Und es wird verstärkte Einsatzbereitschaft palästinensischer Widerstandskräfte angekündigt. Die Besatzungsmacht werde mit jedem Angriff inen immer höheren Preis zu zahlen haben. Auf den Straßen von Gaza demonstriert die Hamas mit ihren Anhängern Entschlossenheit.