Eilmeldung

Eilmeldung

Theaterfestival von Avignon sagt Eröffnung wegen Streiks ab

Sie lesen gerade:

Theaterfestival von Avignon sagt Eröffnung wegen Streiks ab

Schriftgrösse Aa Aa

An sich sollte das berühmte Theaterfestival im französischen Avignon an diesem Abend beginnen: Aber dazu kam es gar nicht erst.

Bühnenarbeiter und Techniker streiken, die beiden Eröffnungspremieren am Freitagabend wurden abgesagt.

Schon bei einer Generalprobe im Ehrenhof des Papst-Palasts war es am Donnerstag zu Protesten gekommen. Streikende unterbrachen die Schauspieler, die wehrten sich lautstark.

Wie es weitergeht, ist offen: Jeden Tag wird über die Fortsetzung des Streiks abgestimmt. Nur die Aufführungen am Sonnabend sind laut Festspielleitung wohl sicher.

Die “Intermittenten” sind immer nur auf Zeit angestellt; zwischen den Projekten melden sie sich arbeitslos. Seit Wochen kämpfen sie gegen Verschlechterungen in ihrer Arbeitslosenversicherung.

Mehrere französische Festivals mussten deshalb schon Veranstaltungen absagen. Auch Avignon war schon einmal Ziel eines derartigen Streiks: 2003 fiel gleich das
ganze Festival aus.