Eilmeldung

Eilmeldung

WM-Viertelfinale: Orakel-Schildkröte tippt auf Frankreich

Sie lesen gerade:

WM-Viertelfinale: Orakel-Schildkröte tippt auf Frankreich

Schriftgrösse Aa Aa

Im Viertelfinale der WM 2014 wartet ein echter Fußball-Klassiker: Deutschland trifft auf Frankreich. Die Fans fiebern der Begegnung entgegen und es werden eifrig Wetten abgeschlossen. Nach der legendären Orakel-Krake-Paul kann man nun auf die hellseherischen Fähigkeiten der brasilianischen Schildkröte Cabecao vertrauen. Sie tippte auf Frankreich.

Lukas aus Deutschland ist dennoch zuversichtlich: “Also ich hoffe natürlich als Deutschland-Fan, dass die Vorhersage falsch ist. Aber ich hoffe natürlich auch, dass es ein spannendes Spiel wird. Es wurden ja zwei Fische verspeist und das könnte auch eine Vorhersage für ein spannendes Spiel sein.” Und Morgan aus Frankreich meint:
“Die Schildkröte hat sich für den französischen Fisch entschieden und dann den deutschen gegessen. Ob das bedeutet, dass wir gleich am Anfang gewinnen werden oder nicht, ich weiß es nicht. Aber ich bin mir sicher, dass Frankreich das Spiel innerhalb der regulären Spielzeit gewinnen wird.”

Der deutsche Trainer Joachim Löw gibt sich unterdessen siegessicher und sieht die Mannschaft unter den ersten vier. Auf die Frage, ob er Druck verspüre, sagte er, er sei tiefenentspannt.