Eilmeldung

Eilmeldung

Argentinische Fans feiern WM-Halbfinal-Einzug

Sie lesen gerade:

Argentinische Fans feiern WM-Halbfinal-Einzug

Schriftgrösse Aa Aa

Bis zu 100 000 Fans sollen es gewesen sein, die Argentinien zum WM-Viertelfinale nach Brasilia begleitet haben – und entsprechend riesig war der Jubel nach dem Sieg gegen Belgien. Einen flotten Tango gab´s hier allerdings genauso wenig zu sehen wie zuvor in den 90 Minuten auf dem grünen Rasen. “Wir waren sehr nervös,” sagte eine Anhängerin aus Buenos Aires, “es war ein spektakuläres Erlebnis. Es war echt schön, sehr gut.” “Das war schon unser fünftes Spiel, und jedes Mal leiden wir mehr,“erzählten andere Fans, “wir dachten eigentlich, es wird besser, aber wenigstens gewinnen wir.”
Gemischte Gefühle auch beim gemeinsamen Fußballgucken im Brüsseler Heysel-Stadion. Natürlich Enttäuschung über die Niederlage, aber letztlich auch Zufriedenheit der Fans mit der Vorstellung ihrer “Roten Teufel”, die bei dieser WM nicht nur Argentinien die Hölle heiß gemacht haben. “Klar wären wir gern ins Halbfinale gekommen,” so eine Belgierin, “aber sie haben trotzdem gut gespielt, genau wie Argentinien. Wir werden unsere “Teufel” jetzt eben bei der Europameisterschaft 2016 in Frankreich anfeuern.”