Eilmeldung

Eilmeldung

Fünf Judo-Medaillen für Deutschland

Sie lesen gerade:

Fünf Judo-Medaillen für Deutschland

Schriftgrösse Aa Aa

Zweimal Silber und Dreimal Bronze am letzten Tag des Grand-Prix-Turnieres in der mongolischen Hauptstadt

-100 Kilogramm
Karl-Richard Frey erkämpfte Silber. Tagir Khaibulaev aus Russland siegte mit einem gelungenen Ippon.

-90 Kilogramm
Beka Gviniashvilli aus Georgien überzeugte mit einem Wazaari gegen Krisztian Toth aus Ungarn. Marc Odenthal wurde Fünfter.

+100 Kilogramm
Kampflos für Ryu Shichinohe aus Japan. Gegner Adam Okruashvili aus Georgien verletzt. Andre Breitbarth auf Rang sieben.

-78 Kilogramm
Silber für Luise Malzahn. Kyong Sol aus Nordkorea gewann Gold mit einer Wazaari-Wertung.

+ 78 Kilogramm
Gold für Eunkyeong Kim aus Korea. Bronze für Franziska Konitz und Jasmin Külbs.