Eilmeldung

Eilmeldung

Dorfbewohner ärgern den Papst

Sie lesen gerade:

Dorfbewohner ärgern den Papst

Schriftgrösse Aa Aa

Vor kurzem noch hat Papst Franziskus einen flammenden Appell zum Kampf gegen die Mafia gehalten. Jetzt kam die Reaktion einiger Gläubiger in Süditalien – und die dürfte dem Kirchenoberhaupt gar nicht gefallen haben. Bei einer Prozession durch die kleine Gemeinde Oppido Mamertina machten die Teilnehmer nämlich einen kleinen Umweg, zum Haus eines verurteilten Mafioso. Der Ort gilt als Hochburg der “Ndrangheta”, der kalabrischen Mafia.
Franziskus hatte die kriminellen Clans bei seinem Besuch in Kalabrien im Juni hart kritisiert und erklärte die Mafiosi für exkommuniziert. Italiens Innenminister fand derweil klare Worte für das Verhalten der Prozessionsteilnehmer in Kalabrien: Er nannte es “erbärmlich” und “ekelerregend”….