Eilmeldung

Eilmeldung

Ukrainische Armee rückt auf Metropole Donezk vor

Sie lesen gerade:

Ukrainische Armee rückt auf Metropole Donezk vor

Schriftgrösse Aa Aa

Die ukrainische Regierung will mit der Belagerung der Städte Donezk und Luhansk den Widerstand der prorussischen Separatisten im Osten des Landes brechen.

Nach der Eroberung mehrerer Hochburgen der Aufständischen rücken die Truppen bereits auf die strategisch bedeutsame Industriestadt Donezk vor.

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko sprach von einem “Wendepunkt”.

Neben Donezk sind noch zwei weitere Städte im Osten der Ukraine unter Kontrolle der Separatisten. Diese haben nach eigenen Angaben zum Schutz der Zivilbevölkerung Stellungen gewechselt. Ihr Widerstand sei nicht gebrochen.

Für den Fall einer Belagerung der Großstädte Donezk und Luhansk kündigte ein Separatistenanführer an, keine Gespräche zur Beilegung der Krise mehr zu führen. Die Zeit für Verhandlungen etwa über eine Waffenruhe laufe ab.

Auch Russland kritisierte das ukrainische Vorgehen im Osten des Landes scharf.