Eilmeldung

Eilmeldung

Ban Ki-moon warnt vor "vollständiger Eskalation"

Sie lesen gerade:

Ban Ki-moon warnt vor "vollständiger Eskalation"

Schriftgrösse Aa Aa

In Israel und in den Palästinensergebieten herrscht Angst. Angst vor einer weiteren Ausweitung der militärischen Auseinandersetzung, Angst vor Tod und Zerstörung.

Der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Ban Ki-moon, forderte in einer Sondersitzung des UN-Sicherheitsrates beide Seiten dringend dazu auf, das Feuer einzustellen und “maximale Zurückhaltung” an den Tag zu legen.

“Es besteht die Gefahr einer vollständigen Eskalation in Israel und Gaza. Die Gefahr einer Offensive von Bodentruppen ist greifbar – und nur zu verhindern, wenn die Hamas den Raketenbeschuss einstellt. Es ist für die Bürger auf beiden Seiten inakzeptabel, ständig in Angst vor dem nächsten Luftangriff zu leben”, so Ban Ki-moon.

Auch in Tel Aviv heulten an diesem Donnerstag die Sirenen. Die Menschen flüchteten sich in Schutzräume.

Das österreichische Außenministerium veröffentlichte für Israel eine partielle Reisewarnung, es bestehe ein “erhöhtes Sicherheitsrisiko im gesamten Land”. Reisende wurden aufgefordert, sich mit dem Verhalten bei Sirenenalarm vertraut zu machen.