Eilmeldung

Eilmeldung

Indien: Regierung will Wirtschaft wieder auf Wachstumskurs bringen

Sie lesen gerade:

Indien: Regierung will Wirtschaft wieder auf Wachstumskurs bringen

Schriftgrösse Aa Aa

Indiens neue Regierung hat ihren ersten Haushalt vorgestellt. Er soll zwei Jahre schwachen Wachstums beenden. Kernanliegen sind die Ankurbelung der Konjunktur, ein Schuldenabbau und die Schaffung neuer Jobs. Außerdem soll das Vertrauen von Investoren, speziell ausländischer, zurückgewonnen werden. Diese sollen nun auch verstärkt auf dem Versicherungs- und Rüstungsmarkt des Landes Fuß fassen können, ihre Beteiligungsgrenze werde deutlich angehoben, so die Regierung.

Der indischen Industrieverband begrüßte die Ankündigungen der Politik. Verbandschef Ajay S. Shriram sagte: “Es ist wichtig, diesen Haushalt zu haben und ihn auch so umzusetzen. Es muss sichergestellt werden, dass wir am Ende ein greifbares Resultat haben. Wir denken, insgesamt hat die Regierung die richtige Richtung eingeschlagen für nationales und wirtschaftliches Wachstum und die Schaffung von Jobs. Das ist unserer Ansicht nach sehr wichtig.”

Von der Liberalisierung soll vor allem der industrielle Sektor profitieren. Indiens Haushalt wies zuletzt ein Defizit von 4,5 Prozent auf. In diesem Jahr soll es leicht sinken. Das Wirtschaftswachstum, das in den vergangenen Jahren auf unter fünf Prozent gesunken war, soll künftig wieder bei stabilen sieben bis acht Prozent liegen, so der Finanzminister des Landes.