Eilmeldung

Eilmeldung

Nahost: Erneut Tote bei israelischen Angriffen auf Gaza

Sie lesen gerade:

Nahost: Erneut Tote bei israelischen Angriffen auf Gaza

Schriftgrösse Aa Aa

Israel hat seine Militäroffensive auf den Gazastreifen unvermindert fortgesetzt. Dabei wurden am frühen Freitagmorgen nach palästinensischen Angaben mindestens vier weitere Menschen getötet. Drei von ihnen kamen bei einem Luftangriff auf Rafah im Süden des Gaza-Streifens ums Leben. Die Zahl der getöteten Palästinenser stieg damit am vierten Tag der israelischen Offensive auf mindestens 79.

Das israelische Militär erklärte, es habe mit Kampfjets und von Schiffen aus den Gaza-Streifen beschossen, um die Raketenangriffe radikaler Palästinenser zu stoppen. Diese hätten von dort aus seit Dienstag mehr als 470 Geschosse auf Israel abgefeuert.

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanhaju hatte am Donnerstag nach Beratungen mit seinem Sicherheitskabinett davon gesprochen, dass weitere Schritte bei der Offensive zu erwarten seien.

Vor einer möglichen Bodenoffensive hat Israel mittlerweile weitere Truppen an die Grenze zum Gazastreifen verlegt. Ein Armeesprecher kündigte an, dass ein oder zwei weitere Brigaden in den kommenden Tagen zur Verstärkung folgen sollen.