Eilmeldung

Eilmeldung

Libyen: Gefechte am Flughafen von Tripolis

Sie lesen gerade:

Libyen: Gefechte am Flughafen von Tripolis

Schriftgrösse Aa Aa

In Libyen hat es rund um den Flughafen der Hauptstadt Tripolis heftige Gefechte zwischen bewaffneten Milizen gegeben. Nach Angaben der Flughafenbehörde schlugen am Sonntagmorgen Raketen auf dem Gelände ein, das sich 25 Kilometer außerhalb von Tripolis befindet. Der Flugverkehr wurde eingestellt.

Die Sintan-Brigaden, die Gebiete rund um den Flughafen kontrollieren, wurden den Angaben zufolge von islamistischen Milizen angegriffen, welche die Brigaden von dort vertreiben wollen. Die Sintan-Brigaden hatten am gewaltsamen Aufstand gegen den ehemaligen Diktator Muammar al-Gaddafi teilgenommen, der vor drei Jahren mit Hilfe der Nato gestürzt wurde.

Seit dem Sturz von Gaddafi sorgen bewaffnete Gruppen und Milizen immer wieder für Unruhen. Viele Libyer sind mit dem Parlament und der von den Parlamentariern gewählten Übergangsregierung unzufrieden, weil diese nicht viel gegen die häufigen Attentate und Entführungen unternommen haben.